Anzeige

Interview

„Neue Karrierechancen für Führungskräfte“

Von Universität St.Gallen · 2014

Das Executive MBA HSG der renommierten Universität St. Gallen bildet seit mehr als 25 Jahren Führungskräfte auf höchstem Niveau aus. Welche Möglichkeiten sich für Teilnehmer/-innen, aber auch für Absolvent/-innen eines Executive MBA-Programms ergeben, erläutert Marketingleiter Fabio B. Lenzlinger.

Warum wird die Weiterbildung für Führungskräfte immer wichtiger?

In der heutigen globalen Arbeitswelt nehmen Ansprüche an Führungskräfte stetig zu und werden immer komplexer. Eine der besonderen Herausforderungen liegt darin, die immer internationaler und interdisziplinärer werdenden Teams effektiv führen und managen zu können. Weiterbildungen können einen Beitrag leisten, diesen gesteigerten Anforderungen Rechnung zu tragen.

Welche Angebote existieren auf dem Markt?

Führungskräfte können sich intern in den Firmen, aber auch extern an Universitäten, Fachhochschulen und privaten Einrichtungen weiterentwickeln. Hierbei reicht das Spektrum von eintägigen Seminaren bis hin zu einem Executive MBA-Programm.

Einer der renommiertesten und größten Anbieter dieser Weiterbildungs-Programme in der DACH-Region ist die Universität St. Gallen. Was für Möglichkeiten gibt es hier für Executives?

Im Bereich Executive Education bietet die HSG mehr als 100 Programme. Hierbei stehen als Abschlüsse unter anderem das Certificate-, das Diploma- oder der Master of Advanced Studies zur Wahl. Eine der umfassendsten Weiterbildungen für Manager/-innen im Bereich Betriebswirtschaft ist ein Executive MBA.

Wie setzt sich ein Executive MBA-Programm an der HSG zusammen?

Das Executive MBA HSG-Programm richtet sich an Führungskräfte aus der DACH-Region, wobei es ein deutschsprachiges (EMBA HSG), ein internationales (IEMBA HSG) sowie ein globales Executive MBA-Programm (GEMBA HSG) gibt. Alle drei Programme dauern im Klassenverbund 18 bis 20 Monate und beinhalten neben Haupt- auch Wahlmodule sowie ein individuelles Personal Development Programm.

Inwiefern können Führungskräfte von einem MBA-Programm an der HSG profitieren?

Ein Punkt ist sicherlich der Name und die exzellente Reputation der HSG. Das deutschsprachige Executive MBA HSG befindet sich unter den Top 3 stand-alone Programmen der DACH-Region im aktuellen Financial Times EMBA Ranking. Weitere Pluspunkte liegen zudem in den neuesten Erkenntnissen aus Forschung und Managementpraxis. Vor allem der Austausch mit den anderen Teilnehmern/-innen, die einen unterschiedlichen beruflichen Hintergrund besitzen, ist einer der großen Mehrwerte eines Executive MBA-Programms - mindestens die Hälfte des Erlernten entsteht durch die Interaktion der Teilnehmer/-innen.

Die Executive MBA-Programme der HSG bieten die einmalige Möglichkeit, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Grundlage, um neue Wege zu bestreiten, neue Herausforderungen zu suchen und mehr Verantwortung im Unternehmen zu übernehmen.

Kontakt

Universität St.Gallen
Dufourstrasse 50
CH-9000 St.Gallen
Telefon: +41 71 224 21 11
Web: www.unisg.ch

Array
(
    [micrositeID] => 18
    [micro_portalID] => 27
    [micro_name] => Best of Switzerland
    [micro_image] => 282
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1456739289
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1462815876
    [micro_cID] => 374
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 1
    [deleted] => 0
)