Anzeige

Standortporträt

Aargau – Vorsprung dank Hightech

Von Staatskanzlei des Kantons Aargau · 2015

Hightech ist überall und hilft uns täglich – beim Bauen, in der Medizin oder draussen in der Natur. Auch die Sonnencrème schützt uns dank Hightech. Hightech bedeutet Innovation und Vorsprung. Das Programm Hightech Aargau unterstützt Unternehmen, welche im Schweizer Kanton Aargau ansässig sind oder sich dort ansiedeln. So werden aus innovativen Ideen rasch marktfähige Produkte und Dienstleistungen.

Am PSI werden Materialien für neue Technologien erforscht © PSI

Geniale Erfinder sitzen im Labor und tüfteln – ganz für sich alleine und abgeschieden vom Rest der Welt. Das war einmal. Erfolgreiche Innovationstätigkeit braucht die richtigen Partner. Bahnbrechende Lösungen entstehen dort, wo Forschergeist und unternehmerisches Know-how zusammenkommen. Genau hier setzt der Kanton Aargau an. Er kurbelt den Wissens- und Technologietransfer zwischen Forschung und Wirtschaft an. Damit öffnet er Unternehmen die Türen zu neuesten Erkenntnissen der Spitzenforschung.

Aargau – Hightech-Brutstätte

Die einmalige Forschungs- und Produktionslandschaft des Aargaus bietet fruchtbaren Boden für zukunftsgerichtete Unternehmen. Im Aargau profitieren sie vom Paul Scherrer Institut (PSI) – dem grössten Forschungszentrum für Natur- und Ingenieurwissenschaften der Schweiz. Die nahegelegenen Hochschulen für Technik, Life Sciences und Wirtschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), das Swiss Nanoscience Institut (SNI) oder die internationalen Energie-, Pharma- und Chemiekonzerne bieten ebenfalls wertvolles Know-how, Kooperationsmöglichkeiten sowie Synergien. Mit dem Hightech Zentrum Aargau in Brugg steht zudem ein gut vernetzter Dienstleister bereit, der KMU den Zugang zu den Institutionen erleichtert und nach geeigneten Innovationspartnern sowie finanziellen Fördermöglichkeiten sucht. Die hervorragende Verkehrslage, unterdurchschnittliche Steuern, moderate Lohnkosten, niedrige Immobilien- und Grundstückpreise sowie ein liberales Arbeitsrecht runden das unschlagbare Gesamtpaket ab. Zusätzlich glänzen Produkte und Dienstleistungen „made in Aargau“ mit dem Schweizer Gütesiegel und sichern dadurch höhere Margen.

Aargau – Raum für Innovation

Die Standortförderung Aargau Services bietet nicht nur Ansiedlungsberatung an. Sie bereitet auch gezielt unternutzte Areale und Brachen im Kanton auf. Innovative Technologiefirmen finden so im Aargau attraktiven Raum für ihren Unternehmensstandort. Mit dem Sisslerfeld befindet sich eine der grössten zusammenhängenden Landreserven der Nordwestschweiz im Aargau. Unternehmen, die sich hier ansiedeln, profitieren von Synergien mit den unmittelbaren Nachbarn Syngenta, DSM und Novartis sowie vom nahegelegenen Basler Pharma-Cluster. Für weitere Informationen zum Hightech-Standort Aargau kontaktieren Sie die Standortförderung Aargau Services.

Kontakt

Staatskanzlei des Kantons Aargau
Regierungsgebäude
5001 Aarau
Telefon: (+41) 062 835 35 35
E-Mail: info@ag.ch
Web: www.ag.ch/de/sk/sk.jsp

Array
(
    [micrositeID] => 18
    [micro_portalID] => 27
    [micro_name] => Best of Switzerland
    [micro_image] => 282
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1456739289
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1462815876
    [micro_cID] => 374
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 1
    [deleted] => 0
)